Rosenmethode  i.A.  (Einzelsitzungen)

näheres dazu unter Rosen-Methode in Österreich / Rosen Method Austria (rosenmethode.at)

 

durch einfache achtsame  Berührungen wird der Mensch auf der Liege in eine tiefe Entspannung begleitet. In diesem Zustand hat er leichter Zugang zu unbewusstem Wissen.

So können, indem wir gemeinsam aufmerksam forschen, emotionale Blockaden, die als Spannungen im Körper  auftauchen, bewusst werden, sich lösen und neue Wege sich zeigen.

Das tiefe Vertrauen, das wir zu unserer Körperweisheit haben können, wird wieder geweckt. Wir lernen die Sprache unseres Körpers (wieder) verstehen.

 

Termine in Wien und Kleinreichenbach bei Schwarzenau

Terminvereinbarung unter 0664/19 109 19

Mai-Aktion kauf 3 zahl 2

Rosensitzungen zum Sonderpreis im Mai
 

Feedback Rosenmethode
- Endlich war in meinem Kopf einmal Ruhe.
- Ich habe mich danach immer wieder an meine Ressourcen, an meine Macht erinnert, wenn     ich  mich einmal hilflos gefühlt habe.
- Ich habe mich danach noch an Dinge erinnert, auch  Körpererinnerungen sind aufgetaucht,   aber ich konnte diesmal gut damit umgehen.
- Deine Hände waren so angenehm warm. Ich dachte schon, du kochst mich weich.
- Ich habe mich selten so angenommen und gesehen gefühlt, wie unter deinen liebevollen   achtsamen Händen

Bitte

Wir werden eingetaucht
und mit dem Wasser der Sintflut gewaschen,
wir werden durchnässt
bis auf die Herzhaut.

Der Wunsch nach der Landschaft
diesseits der Tränengrenze
taugt nicht,
der Wunsch, den Blütenfrühling zu halten,
der Wunsch, verschont zu bleiben,
taugt nicht.

Es taugt die Bitte,
dass bei Sonnenaufgang die Taube
den Zweig vom Ölbaum bringe.
Dass die Frucht so bunt wie die Blüte sei,
dass noch die Blätter der Rose am Boden
eine leuchtende Krone bilden.

Und dass wir aus der Flut,
dass wir aus der Löwengrube
und dem feurigen Ofen
immer versehrter und immer heiler
stets von neuem
zu uns selbst entlassen werden.

(Hilde Domin)